22. - 26. August 2018

Ava (Léa Mysius)

(OmdtU, 2017)
Ava

Die 13-jährige Ava verbringt die Ferien mit ihrer alleinerziehenden Mutter und der kleinen Schwester am Atlantik. Sommer, Sonne, Strand und Pommes. Aber: Es wird der letzte Sommer sein, in dem sie sehen kann, denn langsam schwindet ihr Augenlicht. Nachdem sie vom Arzt die Diagnose bekommt, entführt Ava nicht nur einen schwarzen Hund, sondern lässt sich auch mit dessen Herrchen, einem geheimnisvollen Jungen, der am Strand lebt, ein. Ein Abenteuer, erzählt in starken, sonnengetränkten Bildern und voll Energie.

13-year-old Ava learns that she will lose her sight sooner than expected, and she confronts the problem in her own way.

LÉA MYSIUS
Geboren 1989 in Bordeaux, lebte in ihren
ersten 13 Lebensjahren in der Medoc Region,
dem Drehort des Films. Schon während ihres
Studiums an der Filmhochschule La Fémis
wurde man auf die junge Stimme im französischen
Kino aufmerksam, so dass sie nach einigen
Kurzfilmen bereits mit 26 Jahren mit der
Arbeit an ihrem Langfilmdebüt AVA beginnen
konnte.

Fr, 2017 | 105 min
Ava (Léa Mysius)
RegieLéa Mysius
Tickets
Mi, 22. August 
16:30 Uhr
Kino 2
So, 26. August 
15:30 Uhr
Kino 2
Zum Reservieren klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin. Bitte beachten Sie, dass u. U. nicht für jede Vorstellung reserviert werden kann. Programmänderungen (auch Saalwechsel) vorbehalten.