21. - 25. August 2019

WALLERS LETZTER GANG

(OdF, 1988)
WALLER'S LAST TRIP

Ein idyllisches Seitental im Allgäu. Hier soll eine Bahnlinie stillgelegt werden – und mit ihr der alte Streckengeher Waller, dessen Leben eng mit der Geschichte dieser Eisenbahnstrecke verwachsen ist. Ein letztes Mal bricht Waller zu einem Kontrollgang auf. Sein Gang entlang der Schienen wird ein Gang durch die Zeiten: die Kindheit in den 20er-Jahren, der Abschied vom besten Freund, der 1941 Soldat wird und nicht zurückkehrt, nach dem Krieg die Begegnung mit seiner großen verbotenen Liebe Angelika ...
Zwischen leiser Poesie und spannendem Erzählen - das international erfolgreiche und vielfach ausgezeichnete Kinodebüt von Christian Wagner lief bei der 2. Festivalausgabe im Jahr 1989 in Freistadt, 30 Jahre später laden wir zur doppelten Zeitreise und zeigen die sorgfältig restaurierte digital-Kopie des herausragenden Werks.

Waller, an old track inspector will be forced out of work, because his railway line will be shut down. In flashbacks he reflects his past while walking for his final inspection.



CHRISTIAN WAGNER
1959 im Allgäu geboren. Gründungsmitglied der unabhängigen Verleihkooperative „Der andere Blick“. Filmproduzent seit 1982. Seine Filme - u.a. TRANSATLANTIS (1994), GHET- TOKIDS (TV, 2002), DAS ENDE DER GEDULD (2014) - wurden auf zahlreichen internationalen Festivals präsentiert und ausgezeichnet.

DE, 1988 | 100 min
WALLERS LETZTER GANG
RegieChristian Wagner
KameraThomas Mauch,
BesetzungRolf Illig, Herbert Kaup,Sibylle Canonica, Crescentia Dünßer
Es sind keine Spieltermine für diesen Film vorhanden.