21. - 25. August 2019

SUPA MODO

(DF, 2018)
SUPA MODO

Die neunjährige Jo liebt Actionfilme und träumt davon, selbst eine Superheldin zu sein. Ihr größter Wunsch: einen Film zu drehen, in dem sie die Hauptrolle spielt. In ihrer Fantasie vergisst sie, dass sie unheilbar krank ist. Irgendwann kann Jos Schwester nicht mehr mit ansehen, wie das lebensfrohe Mädchen die kostbare Zeit, die ihm noch bleibt, nur im Bett verbringt. Sie ermutigt Jo, an ihre magischen Kräfte zu glauben und animiert das ganze Dorf, Jos Traum wahr werden zu lassen.
Das berührende Drama des kenianischen Filmemachers Likarion Wainaina, entstanden im Rahmen des deutsch-kenianischen Produktionskollektivs One Fine Day Films, erzählt von der Kraft der Fantasie und einem ungewöhnlichen Weg des Abschiednehmens.

LIKARION WAINAINA
Geboren 1987 in Moskau, lebt in Nairobi. Er hat mehrere Kurzfilme gedreht, u.a. BETWEEN THE LINES (2013) und BAIT (2015), der in Cannes gezeigt wurde. SUPA MODO erhielt zahlreiche Preise, darunter den Kinder- und Jugendfilmpreis des Goethe-Instituts.



HFFchen - Kindervorstellung
Mit Vorfilm am Sonntag:
DAHOAM IS DAHOAM
AT 2018, 7 min
Videoprojekt der Ganztagsschule Grünbach.

DE/KE, 2018 | 75 min
SUPA MODO
RegieLikarion Wainaina
KameraEnos Olik
BesetzungStycie Waweru, Nyawara Ndambia,Marrianne Nungo, Johnson Chege,Humphrey Maina u.a.
Tickets
So, 25. August 
14:45 Uhr
Local-Bühne
Zum Reservieren klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin. Bitte beachten Sie, dass u. U. nicht für jede Vorstellung reserviert werden kann. Programmänderungen (auch Saalwechsel) vorbehalten.