21. - 25. August 2019

ATLAS

(OmenglU, 2018)
ATLAS

Der 60-jährige Walter ist Möbelpacker für Zwangsräumungen. Er ist der treueste Schlepper, den Walters Chef Roland Grone in seiner Spedition hat. Walter ignoriert die Schmerzen, die ihm der Knochenjob bereitet, ebenso wie das Leid der Menschen, in deren Privatsphäre er täglich eindringt. Grone plant mit Hilfe eines zwielichtigen Familienklans ein riskantes Immobiliengeschäft. Ein Altbau soll entmietet und teuer weiterverkauft werden. Nur: Der letzte Mieter weigert sich auszuziehen. Walter glaubt, in dem jungen Mann seinen Sohn Jan wiederzuerkennen, den er vor Jahrzehnten im Stich gelassen und seitdem nie wiedergesehen hat. Ohne sich ihm zu offenbaren, nähert sich Walter Jan und dessen Familie an. Als ihm klar wird, wie unberechenbar die Männer sind, auf die sich Grone eingelassen hat, gerät er zunehmend unter Druck.

Walter is a 60-year-old removal man for forced evictions. He recognizes in one of the tenants about to be evicted his estran- ged son, Jan. In order to help him, Walter has to confront not only his crooked boss but also his own past.


DAVID NAWRATH
Geboren 1980 in Berlin. David Nawrath absolvierte ein Regiestudium an der dffb und führte Regie bei mehreren Kurzfilmen und dem Dokumentarfilm MOHARRAM (2005). ATLAS ist der erste abendfüllende Spielfilm des Re- gisseurs.

DE, 2018 | 100 min
ATLAS
RegieDavid Nawrath
KameraTobias von dem Borne
BesetzungRainer Bock,Albrecht Abraham Schuch,Thorsten Merten, Uwe Preuss u.a.
Tickets
Sa, 24. August 
22:15 Uhr
Kino 2
So, 25. August 
17:30 Uhr
Kino 2
Zum Reservieren klicken Sie bitte auf den gewünschten Termin. Bitte beachten Sie, dass u. U. nicht für jede Vorstellung reserviert werden kann. Programmänderungen (auch Saalwechsel) vorbehalten.